Dualseelen FAQ

ds_faq1-cover_vorneDualseelen FAQ

66 Fragen & Antworten

Band 1

In unseren ersten Büchern haben wir mit Dir all unsere Erfahrungen aus den vielen Dualseelengeschichten geteilt. In Dualseelen & die Liebe ging es um die Grundlageneiner solchen Beziehung. Hier findest Du alles, was Du grundsätzlich dazu wissen musst. In Der Loslasser ist das Handbuch für Dich und Deine Lernaufgaben mit vielen Coaching Tipps, die Dir Deinen Weg in den einzelnen Lernaufgaben leichter machen soll. Der Gefühlsklärer hingegen erklärt Dir, was in Deinem so geliebten Gegnstück während seienr Lernaufgaben vor sich geht und was er von Dir in diesen Phasen braucht.

Trotzdem blieben immer wieder einzelne Fragen offen, die einfach speziell, situativ und auch persönlich sind.

Und diese Fragen wollen wir im Dualseelen FAQ beantworten. Der erste Band ist nun endlich da und bringt Dir die ersten 66 Fragen und Antworten mit. Wir hoffen, dass Dir diese Buchreihe helfen kann, viele brennende Fragen, die Dich betreffen, zu beantworten.

Ricarda & Conny

 

Klappentext:

Mit diesem ersten Band des Dualseelen FAQ wollen wir dir 66 häufige Fragen beantworten, die innerhalb einer Dualseelenverbindung auftauchen können und uns in unserer Praxis immer wieder begegnen. Manche davon sind allgemeinerer Natur, andere betreffen den Loslasser und den Gefühlsklärer, wieder andere befassen sich mit der außergewöhnlichen emotional-energetischen Verbindung zwischen Dualseelen. Und weitere Bände sollen folgen. Das Dualseelen FAQ soll damit zu einer wertvollen Ergänzung unserer ersten drei Bücher zu dieser wundervollen und doch so herausfordernden und leidvollen Liebe werden.

Bist du noch nicht mit den Grundlagen einer Dualseelenverbindung vertraut, möchten wir dir als Lektüre vorab unsere anderen Bücher empfehlen:

Dualseelen & die Liebe
Wenn das Schicksal auf zwei Herzen trifft

Der Loslasser
Der Herzmensch einer Dualseelenliebe

Der Gefühlsklärer
Der Kopfmensch einer Dualseelenliebe

 

Preis: 12,90 €

In unserem Shop bestellen…

faq_bewertung

capture-20140429-094217capture-20140429-094019

4 Kommentare

  1. Nico

    Hey ihr beiden
    Auch ich habe alle eure Bücher gelesen und bin euch echt dankbar dafür. Sie waren ausschlaggebend wie gut es mir heute wieder geht.
    Natürlich habe ich inzwischen euer faq auch durchstöbert in der Hoffnung über ein Kapitel, womit ich grad zu kämpfen hab, mehr zu erfahren, allerdings wurde dieses wieder nicht erwähnt.
    Und zwar das Thema mit dem Rücklauf ganz am ende der Lernprozesses des Loslassers, wo er alle Lernaufgaben nochmal rückläufig durchlebet und des Gefühlsklärer mehr spürt als je zuvor.
    Ich kann nach dem langjährigen Prozess nur sagen das dieses Thema mit das größte und härteste ist und das darüber definitiv viel erzählt werden sollte weil es in der Phase sehr schwierig ist mit allem fertig zu werden.
    Generell findet man im Internet nichts dazu, deshalb bitte ich euch euch darüber genauer zu informieren und es im nächsten Buch mit einzubringen.
    Lg Nico 😉

    Antworten
  2. Anonym

    Hallo Conny, wie ist das mit der Nebenlernaufgabe „Spiritualität entwickeln“ genau zu verstehen? Nicht jeder glaubt daran.

    Antworten
  3. Kerstin

    Hallo Ricarda und Conny,
    ich habe bisher alle Bücher von euch gelesen. In dem Buch FAQ ist mir nur etwas nicht ganz klar. Die Antwort auf die Frage „Ich kann mich doch nicht auf eine neue Beziehung einlassen…“ auf Seite 88. Verstehe ich das richtig, dass ich mich auf jeden Fall in einen anderen Mann verlieben muss, damit ich am Ende die Liebe mit meiner Dualseele überhaupt Leben kann? Also ist das so zu sagen eine Voraussetzung, ansonsten kann die bedingungslose Liebe mit dem Dual gar nicht gelebt werden? Erst wenn ich mich in einen anderen Mann verliebe, bin ich komplett in meiner Selbstliebe angekommen? Ist das so zu verstehen?
    Ich frage auch deshalb, weil ich unter den Erfolg-Storys nie lese, dass die Loslasser sich während ihrer Phase der Lebensfreude in einen anderen Mann verliebt haben. Die meisten schreiben, dass sie ihren Beruf aufgebaut haben, Freunde, vielleicht auch häuslicher Bereich verändert usw. Einfach nur für sich etwas getan haben.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    Antworten
    • Ricarda & Conny

      Nein, Du musst Dich zwangsläufig in einen anderen verlieben. Aber die „Der und sonst keiner“-Einstellung sollte nicht mehr da sein. 😉

      Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This