Dualseelen & das liebe Geld – Teil 1

von | 5. Feb 2018 | Dualseelen, Lernaufgaben | 6 Kommentare

Vielen Herzmenschen bzw. Loslassern geht es so, dass Geld nicht so wichtig ist im Leben. Viel entscheidender sind uns unsere Gefühlswelt und unsere Beziehungen. Das reicht uns völlig für unser Glück. Wenn wir denn glücklich sind. Deshalb kommt es aber leider auch oft vor, dass es gerade vielen Loslassern – wenn es zu einer Dualseelenverbindung und dem großen Herzschmerz mit dem Gefühslklärer kommt – finanziell zusehends schlechter geht. Sei es,

  • weil sie sich nicht mehr genügend um ihre Rechnungen und Finanzen kümmern,
  • weil sie sich schlecht konzentrieren können und einfach nicht mehr die Kraft für die finanziellen Dinge des Lebens aufbringen können,
  • weil sie das eigene Geschäft schleifen lassen vor lauter Kummer und Energieverlust,
  • weil sie vielleicht durch diesen endlosen Liebeskummer den Job verloren haben,
  • weil sie vermehrt Frustkäufe tätigen oder auch ihrem Gefühlsklärer teure Geschenke machen oder auch
  • weil sie (leider auch) Berater Hotlines buchstäblich rauf und runter telefonieren und vieles mehr.

Wenn das auch bei Dir der Fall ist, dann hast Du in Deiner Dualseelenverbindung die Nebenlernaufgabe Finanzen mit an Bord. Und es ist ganz essentiell, dass Du Dich darum kümmerst. Denn wir sollen ganz generell ein Leben im Gleichgewicht sein. Das heißt also, auch die finanzielle Seite unseres Lebens ist wichtig und darf nicht vernachlässigt werden. Um ganz zu werden und Deine eigene Mitte finden zu können, muss also auch dieser Lebensbereich gepflegt werden.

Warum Geld und Finanzen auch für Herzmenschen wichtig sind

Es geht dabei natürlich nicht darum, die Finanzen überzubetonen. Der Idealfall ist vielmehr, finanziell gut klarzukommen und trotzdem sein Herz hier und da auch finanziell sprechen zu lassen. Aber wir leben nur ruhig und sicher, wenn wir unsere Miete und auch alle anderen Rechnungen bezahlen können. Existenzängste können meist noch erdrückender als der größte Liebeskummer werden. Und auch wahre Lebensfreude können wir nur empfinden, wenn wir die Möglichkeit haben, uns kleinere Wünsche mal zu erfüllen, gut für unsere Kinder sorgen zu können, auch mal ausgehen und Freunde treffen zu können und so weiter.

Die Finanzen berühren nämlich  – ähnlich wie die Liebe – alle anderen Lebensbereiche. Wenn es hier hakt, dann kommt unser gesamtes System ins wanken. Denn alles, was wir tun und wollen, hängt leider meist auch mit Kosten zusammen.

  • Ein Zuhause – Wir müssen alle Miete für ein Dach über den Kopf zahlen und alle damit zusammenhängende Dinge.
  • Der Job – Eventuell hängt ein Auto mit Sprit und Co. dran, um überhaupt zur Arbeit zu kommen.
  • Die Kinder / Familie – Auch sie brauchen Dinge und haben Wünsche, die Geld kosten.
  • Der Freundeskreis – Wir können kaum was mit Freunden unternehmen, wenn es finanziell nicht geht. Geburtstagsgeschenke werden schwieriger.
  • Die Gesundheit – Gesunder Schlaf ist mit vielen finanziellen Sorgen eher schlecht möglich. Im schlimmsten Fall, kann man sich kaum Medikamente leisten oder verliert gar die Krankenversicherung.
  • Die Freizeit – Entspannung, Hobbies und Urlaube kosten oft auch einfach Geld.
  • Dein seelisches Gleichgewicht –  Der Kummer mit Geld kann Dich durch die damit zusammenhängenden Ängste fast auffressen. Und Deine Kraft schwindet.
  • Und so weiter…

Also, auch wenn wir Loslasser es oft nicht so mit dem lieben Geld haben, es ist einfach wichtig, weil wir oftmals ja auch Geld ausgeben wollen, weil wir unsere Familie und Freunde lieben und gern haben, uns um sie sorgen wollen oder auch gut versorgt wissen wollen. Uns es geht ja auch um Dich, dass Du Dich tragen kannst, auf eigenen Beinen eigenverantwortlich sein kannst. Nicht abhängig von anderen.

Es ist also wichtig in diesem Bereich wieder ins Gleichgewicht zu kommen und sich zu kümmern. Was da energetisch (auch bezüglich Deines Gefühlsklärers) dran hängt und wie Du da schon einmal erste Schritte unternehmen kannst, besprechen wir im zweiten Teil von Dualseelen & das liebe Geld am Donnerstag.

Für heute wünschen wir Dir einen schönen Tag. ❤️

Brauchst Du persönliche Unterstützung?

Dann kontaktiere uns! Wir sind sehr gerne und mit all unserem Herzblut und all unserer Erfahrung für Dich und Deine persönlichen Fragen da!

Lass Dir in Deiner Situation helfen und hol Dir Rat, wie Du Dich in Deiner Dualseelenverbindung verhalten sollst und welche Lernaufgaben noch auf Dich warten. Außerdem sagen wir Dir gerne, wo Du und Deine Dualseele im Prozess gerade stehen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Trag Dich in unseren Newsletter ein!

Trag Dich in unseren Newsletter ein!

Du möchtest mehr über Dualseelen und ihren Weg erfahren? Dann trag Dich in unseren Newsletter ein und wir halten Dich auf dem Laufenden.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Share This