Der Liebeskummerkasten

classic mailbox and heart iconDer Liebeskummerkasten

Wir wissen, wie oft man dem Dualseelenpartner gerne etwas mitteilen möchte und es nicht kann. Er hört nicht zu, will nicht reden, oder er ist vielleicht auch gar nicht erreichbar.

Oftmals ist es auch keine gute Idee, ihm oder ihr Emails zu schreiben. Denn oftmals macht es die Situation nicht einfacher, sondern vielmehr komplizierter. Die erhoffte Klärung bliebt aus. Vielleicht hast Du aber auch gar keine Emailadresse oder er reagiert vielleicht einfach nicht auf die Mails. Vielleicht ist auch gerade Funkstille zwischen Euch.

Trotzdem muss manchmal einfach was gesagt oder aufgeschrieben werden. Und wir möchten Dir mit dem Kummerkasten die Möglichkeit dazu geben. So kannst Du es loswerden, es mit anderen teilen und auch sehen, dass es Dir nicht alleine so geht. Außerdem kannst Du Deine Traurigkeit, Deinen Schmerz, Deine Unruhe, Ungeduld oder auch Wut oder Verzweiflung in den Kummerkasten abgeben. Aber auch Deine heimlichen Liebesbriefe haben hier Platz.

Schreib also einfach, was Dein Herz bewegt. Schreib es, als würdest Du es ihm/ihr mitteilen. Denn auf der emotional-energetischen Ebene wird es ihn sogar erreichen. Und Dich wird es erleichtern. ♥

unterschriften_kl

P.S. Aufgrund der vielen Spameinträge, wird Dein Beitrag erst nach Freischaltung sichtbar sein.

712 Kommentare

  1. Martina

    Es ist fast 4 Monate her, dass wir kurz miteinander gesprochen haben. Ich hab auch das Gespräch eher abgeblockt. Mir geht es mittlerweile besser denn je. Ich weiß nicht wie es dir geht, aber es lässt mich vermuten nicht so gut, da es ja mir zur Zeit umso besser geht. Ich versuche immer mehr jetzt auf mich zu schauen mache Dinge die mir einfach gut tun. In Gedanken bin ich immer mal wieder bei dir, aber es wird weniger, irgendwie freier. Ich wünsche dir alles Gute auf deinem Lebensweg, wo er auch immer hinführen mag. Schau auf dein inneres Kind, nimm die Gefühle an, die du verdrängt hast. Ich weiß du hattest es nicht immer leicht, aber schau an was in dir hochkommt und verdränge nicht wieder diese alten Wunden. Lerne mit diesen Gefühlen klar zu kommen und verschließe dich nicht immer so. Ich weiß, dass du tief in deinem Inneren ein anderer bist, als der den du immer nach Außen hin zeigst. Alles wird gut! Nimm an, wer du wirklich bist! Mach’s gut!

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest

Share This