Der Liebeskummerkasten

classic mailbox and heart iconDer Liebeskummerkasten

Wir wissen, wie oft man dem Dualseelenpartner gerne etwas mitteilen möchte und es nicht kann. Er hört nicht zu, will nicht reden, oder er ist vielleicht auch gar nicht erreichbar.

Oftmals ist es auch keine gute Idee, ihm oder ihr Emails zu schreiben. Denn oftmals macht es die Situation nicht einfacher, sondern vielmehr komplizierter. Die erhoffte Klärung bliebt aus. Vielleicht hast Du aber auch gar keine Emailadresse oder er reagiert vielleicht einfach nicht auf die Mails. Vielleicht ist auch gerade Funkstille zwischen Euch.

Trotzdem muss manchmal einfach was gesagt oder aufgeschrieben werden. Und wir möchten Dir mit dem Kummerkasten die Möglichkeit dazu geben. So kannst Du es loswerden, es mit anderen teilen und auch sehen, dass es Dir nicht alleine so geht. Außerdem kannst Du Deine Traurigkeit, Deinen Schmerz, Deine Unruhe, Ungeduld oder auch Wut oder Verzweiflung in den Kummerkasten abgeben. Aber auch Deine heimlichen Liebesbriefe haben hier Platz.

Schreib also einfach, was Dein Herz bewegt. Schreib es, als würdest Du es ihm/ihr mitteilen. Denn auf der emotional-energetischen Ebene wird es ihn sogar erreichen. Und Dich wird es erleichtern. ♥

unterschriften_kl

P.S. Aufgrund der vielen Spameinträge, wird Dein Beitrag erst nach Freischaltung sichtbar sein.

687 Kommentare

  1. Anne

    Was gäbe ich heute für einen “Notfalltermin”.
    Ich würde mein letztes Hemd geben, könnte ich Conny oder Ricarda erreichen….
    Warum auch immer leide ich heute wahnsinnig. Alles was ich mir in den letzten Monaten erarbeitet habe ist wie weggeblasen. Toll!?! 🙁
    Immer mal wieder schreibt er, was nett ist. Er bekommt auch eine höfliche aber KURZE Antwort. Wenigsten was das angeht bin ich standhaft. Aber ansonsten…. Ich bin zurück bei Facebook, meine Post’s sprechen Bände, bei WhatsApp bin ich daueronline…. schlimm…. Ich fühle mich bedürftiger als ein Fisch auf dem Trockenen und wäre ein Termin zu ergattern, ich würde ihn nehmen. Ich kann mich an kaum etwas erinnern was wir in unseren Beratungen gesprochen haben. Ich weiß nur noch, dass ich auf einem guten Weg war und heute, bin ich abgekommen und weiß gerade so überhaupt nicht weiter…. Es fühlt sich schlimm an. Warum nur??? Ich wünschte diese Zeit wäre vorbei. Ich kämpfe so hart dafür und dann sowas. Diese Verzweiflung heute ist entsetzlich.

    Antworten
  2. M.

    Lieber M, mir reicht es mit dir und deinen blöden Spielchen. Suche dir zukünftig ein anderes Opfer mit dem du spielen kannst,du hast doch genug Püppchen dafür. Es wird mir schlecht, wenn ich mir dein Verhalten mitansehen muß und ich bereue es,wenn ich an sojemanden wie dich auch nur eine Sekunde meiner Gedanken verschwende. Du bist es nicht Wert! Adios!

    Antworten
  3. Biene

    Lieber J.,
    vielen Dank für die schönen Momente mit Dir. Leider kann ich Dir dieses jedoch nicht schreiben, da Du mich aus Deinem Leben gestrichen hast.
    Es tut mir leid, daß ich so anstrengend war – ich weiß auch nicht wie aus der starken, unabhängigen, selbstbewussten Frau, die Du kennengelernt hast, dieses ewig nörgelnde, bedürftige etwas geworden ist.
    Ich schreibe es unserem Kommunikationsweg zu, der mir alles andere als ideal scheint und den Du aber nicht ändern wolltest.
    Es war mir zu wenig, dich alle paar Wochen mal zu sehen und das hatte ich des Öfteren kommuniziert und du wußtest, daß ich Gefühle für Dich habe.
    Ich weiß nicht, ob Du diese nur ausgenutzt hast, oder Du einfach den einfacheren Weg, den des Bekannten gehen wolltest.
    Aber es ist ok…. Wir werden uns zwangsweise wieder über den Weg laufen und ich hoffe, daß Du dann nicht wortlos an mir vorbei rennst.
    Eigentlich habe ich auch das Gefühl, daß unsere Geschichte noch nicht vorbei ist – aber wer weiß, vielleicht bin ich auch noch dabei es einfach zu verdrängen.
    Und vielleicht bin ich auch nur dem ältesten Spiel des Lebens aufgesessen, auch wenn Du behauptest hast, Du würdest nicht spielen.
    Also, mach es gut, ich hoffe, ich finde wieder zu mir zurück, denn das letzte Jahr, so wie es war, hat mir definitiv nicht gut getan.
    Alles Liebe

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This