Sex mit der Dualseele – Teil 1

von | 10. Jan 2018 | Dualseelen, Tipps | 4 Kommentare

Zuerst einmal wünschen wir Dir noch einen wundervollen Start ins Jahr 2018! Denn lange war es hier still aus den schon öfter erwähnten Gründen. Aber mit dem neuen Jahr sind auch wir wieder voll für Euch da. Und wir möchten Euch/Dir wieder mit mehr Beiträgen und vielem anderem unterstützen.

Starten wollen wir mit einem sehr wichtigen und spannendem Thema – nämlich: SEX mit der Dualseele. Und weil es dazu ziemlich viel zu sagen gibt, machen wir einen Mehrteiler daraus. Teil 1 gibt es heute.

Ist Sex mit der Dualseele aus Beratersicht empfehlenswert?

Mal davon abgesehen, dass Sex eines der schönsten Dinge in unserem Leben sein kann und auch sein sollte, ist Sex mit der Dualseele oft gerade auch die seelische Verschmelzung, die wir uns alle immer so sehr wünschen. Nicht nur rein körperlicher Akt, sondern Tanz der Liebe, der Emotionen und der Seelen – umeinander und miteinander.

Aus Beratersicht müssen wir aber leider erst einmal wieder den Spielverderber spielen. Denn solange Eure karmischen Lernaufgaben hinter Eurer Dualseelenverbindung nicht geklärt sind, können wir Dir nicht zu einer sexuellen Beziehung, Affäre oder gelegentlichem Sex mit der Dualseele raten. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Du lässt dann nicht gut los

Vielleicht kannst Du Dir vorstellen, dass es viel, viel schwieriger ist, loszulassen, wenn man immer und immer wieder mit der Dualseele schläft. Man ist ja dann doch immer und immer wieder mit dem letzten Mal beschäftigt, rollt alles in Gedanken immer wieder durch und fragt sich, wann man ihn wiedersieht. Man löst sich einfach schlecht von dem Abend oder Tag selbst, hinterfragt vielleicht immer wieder, was man gesagt oder getan hat und so vieles mehr. Das hat mit Loslassen aber nicht viel zu tun. Dabei geht es nicht darum, das Ereignis einmal Revue passieren zu lassen, sondern dass man immer und immer wieder in der Begegnung hängt und damit unheimlich viel Energie hineingibt. Das raubt Dir Kraft, lenkt Dich von Deinen Lernaufgaben ab und bremst Dich dadurch auf Deinem und Eurem Weg in die Klärung. Es ist also nicht der Sex mit ihm an sich, sondern das was Dich hinterher alles beschäftigt, was Dir das Loslassen und auch Selbstliebe und Grenzen setzen schwer fallen lässt..

Du gibst ihm permanent sehr viel Energie

Wenn wir uns die Energie dahinter genauer ansehen, dann ist Sex natürlich eine der schönsten Möglichkeiten Energien auszutauschen, sich zu holen oder auch zu geben. In einer ungelösten Dualseelenverbindung ist aber der Loslasser immer noch hauptsächlich Geber und der Gefühlsklärer Nehmer. Das heißt, der Loslasser gibt seine ganze Energie hinein, der Gefühlsklärer nimmt sie hinterher mit. Vielleicht kennst Du das Gefühl, dass die ersten Momente und Stunden nach dem Sex sich meist noch sehr gut anfühlen. Aber der enegertische Absturz kommt danach –  oftmals wie ein großes Loch, in das man fällt. Manchmal tage- bzw. wochenlang.Vor allem, wenn Du Dich dann in den Gedankenkreiseln wie oben beschrieben befindest. Das kostet Dich unheimlich viel Kraft und Energie und stellt sie ihm wie einen stetigen Fluss an Energie zur Verfügung. Es kommt aber noch etwas dazu.

Da Du nicht beinflussen kannst, was er mit der Energie tut, die man ihm während des Sex überlassen hast, kann er sie nutzen, wofür er möchte. Im ungelösten Dualseelenprozess heißt das sehr oft, er stellt sich mit Deiner Energie gegen seine Gefühle für Dich, hält Dich damit auf Abstand und geht auf Rückzug. Und er fühlt sich womöglich auch noch gut und ausgeglichen dabei, weil er genug Energie – Deine Energie – dafür zur Verfügung hat. Das kann leider dafür sorgen, dass sich Eurer Prozess nur in die Länge zieht. Denn kann er sich den Sex womöglich immer wieder bei Dir holen, wenn ihm danach ist, dann holt er sich immer wieder Deine Energie, füllt seine Batterien und geht erneut auf Rückzug. Ein Kreislauf, den Du womöglich kennst und der sich auch schon öfter wiederholt hat.

Du “belohnst” ihn eventuell sogar für Fehlverhalten

Eines vorweg: Es geht egal in welcher Beziehung weder um Belohnung noch um Bestrafung. Zu keiner Zeit! Aber wie oft hören wir, dass er sich wirklich verletzend und gemein verhält, sich wochen- oder monatelang nicht meldet oder reagiert und dann aus dem nichts heraus ein Treffen möchte… und… natürlich… Sex. Sei bitte ehrlich zu Dir selbst. Jeder Freundin würdest Du raten, es nicht zu tun. Und jedem anderen Mann würdest Du einen Vogel zeigen, wenn er sich so verhält. Aber bei der Dualseele macht man diese riesigen Ausnahmen, steckt alle Verletzungen und Enttäuschungen weg, weil er sich endlich wieder gemeldet hat.

Du musst verstehen, dass er von Dir lernt, wie man mit Menschen, die man liebt, richtig umgeht. Was man in Liebe tut und was man nicht tut. Er lernt das Verhalten von Dir durch das, was Du mit Dir machen lässt und was nicht. Wenn er sich so also verhalten darf, dann lernt er, dass es okay ist, Dich so zu behandeln. Nur durch gesunde Grenzen, die Du setzt, lernt er, dass man sich so nicht verhält, dass er sein Verhalten umstellen muss. “Belohne” ihn also nicht an der falschen Stelle, für Fehlverhalten, Missachtung oder gar Verletzung, sondern dann, wenn er sich richtig verhält.

Wir hoffen, dass wir Dir damit ein wenig mehr Einsicht geben konnten, warum wir Dir Sex mit ihm in einer ungeklärten Dualseelenverbindung nicht empfehlen. Denn schließlich geht es uns immer darum, Euch so schnell und gut wie möglich in die erfüllende Beziehung zu helfen und raus aus den Problemen und Stagnationen. ❤️

Wir wünschen Dir noch einen tollen Tag!

Brauchst Du persönliche Unterstützung?

Dann kontaktiere uns! Wir sind sehr gerne und mit all unserem Herzblut und all unserer Erfahrung für Dich und Deine persönlichen Fragen da!

Lass Dir in Deiner Situation helfen und hol Dir Rat, wie Du Dich in Deiner Dualseelenverbindung verhalten sollst und welche Lernaufgaben noch auf Dich warten. Außerdem sagen wir Dir gerne, wo Du und Deine Dualseele im Prozess gerade stehen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Trag Dich in unseren Newsletter ein!

Trag Dich in unseren Newsletter ein!

Du möchtest mehr über Dualseelen und ihren Weg erfahren? Dann trag Dich in unseren Newsletter ein und wir halten Dich auf dem Laufenden.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Share This